horizontalbohrungen

Wenn Autobahnen, Schienenverkehrswege oder Wasserläufe bei der Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen gekreuzt werden, dann verbietet sich meist eine offene Bauweise. Andere Lösungen sind gefordert. Schon seit Jahrzehnten führt unser Unternehmen Horizontalbohrungen und Durchpressungen aus. Gleich ob ein Schutzrohr oder unmittelbar die Produktleitung eingezogen werden soll. Leistungsfähige Bohranlagen für Rohre bis DN 700 stehen uns zur Verfügung.

 

Wir bieten eine breite Palette verschiedenster Verfahren an. Zum Beispiel Kanalhausanschlüsse: Diese bohren wir direkt und zielgenau von einer Startgrube. Und über unserer Baustelle rollt ungehindert der Verkehr!

 

Unsere Horizontalbohrtechnik haben wir zu einem am Markt eigenständigen

Tochterunternehmen, dem Bohrservice Rhein-Main Gesellschaft für

Horizontalbohrungen mbH, ausgebaut.

 

Besuchen Sie gerne die Website für weitere Informationen!

  © 2017 LANG GmbH Bauunternehmen seit 1891

Geschäftsführer: Dipl. Ing. (FH) Fritz Eckard Lang | M. Eng. Sebastian Lang | Elke Lang | Dipl. Ing. (FH) Eberhard Struck

DE 142536985 | HRB 2933 Handelsregister Mainz

LANG GmbH Bauunternehmen seit 1891 |  Wormser Straße 100 | 55294 Bodenheim | Tel. (+49) 06135/92 52-0 | Fax 92 52-90 | E-Mail: info@lang-bau.de